OctaFX | OctaFX Forex Broker
Anmelden
Konto eröffnen
Firmennachrichten
Back

MetaTrader 4 Mikro-Konten: Steuern Sie Ihre Risiken bei Metallen

Ab 13. Mai gelten für den gehebelten Handel mit XAUUSD (Gold) und XAGUSD (Silber) neue Regeln.

Bislang konnten Sie Metalle mit einem Hebel von 1:200 handeln, unabhängig davon, welcher Hebel in Ihrem Mikro-Konto eingestellt war. Die Plattform hat diese Einstellung nun geändert und Sie können Ihre Risikosteuerung nun komplett in die eigene Hand nehmen. Sie können den Hebel für Metalle ändern, indem Sie den Kontohebel anpassen.

Falls Sie derzeit den Hebel 1:500 gewählt haben, ändert sich nichts, und der Hebel für Metalle lautet weiterhin 1:200. In allen anderen Fällen verringert sich der Hebel proportional:
Bei einem Kontohebel von 1:200 lautet der Hebel für Metalle nun 1:80.

Bei einem Kontohebel von 1:100 lautet der Hebel für Metalle nun 1:40.

Bei einem Kontohebel von 1:30 lautet der Hebel für Metalle nun 1:12.

Dieser Grundsatz findet entsprechend auch bei anderen Hebelverhältnissen Anwendung.

Wenn Sie für den Handel mit Metallen einen niedrigeren Hebel wählen, sind Ihre Handelsgeschäfte einem deutlich geringeren Risiko ausgesetzt, aber Sie müssen unter Umständen mehr Eigenkapital investieren, um Positionen mit größerem Volumen zu eröffnen.

improvements trading-schedule trading-schedule-changes

Sonderaktion im Mai für alle passionierten Anleger

Wir möchten Ihnen diese Zeit des Jahres etwas angenehmer gestalten und den Monat der Neuanfänge feiern, indem wir eine einmonatige Aktion für Anleger vorstellen, die OctaFX Copytrading nutzen. Machen Sie diesen Mai zu etwas Besonderem für Sie und Ihre Angehörigen.
Mehr darüber lesen Previous

Supercharged 2 für IBs: Noch zwei Autos zu gewinnen

Das zweite Quartal von Supercharged 2 liegt hinter und wir kennen nun den zweiten Gewinner in der Kategorie Partner – Akhtar Ahmad Khan aus Pakistan.
Mehr darüber lesen Next
Start livechat