Anmelden
Anmelden

Firmennachrichten

Back

OctaFX Champion-Demowettbewerb, Runde 61: Geduld zahlt sich aus

Der März ist vorüber und Runde 61 des OctaFX Champion-Demowettbewerbs ist abgeschlossen. Wir gratulieren vier weiteren Tradern, die sich diesen Monat das Preisgeld von 1000 USD teilen!

1. Platz Hr. Alim aus Indonesien erhält 500 USD

2. Platz Hr. Ferdariski aus Indonesien erhält 300 USD.

3. Platz Lisong Zhang aus China erhält 100 USD.

Der Letztplatzierte im Wettbewerb, Iwan Efendi aus Indonesien, erhält einen Trostpreis von 100 USD.

Welche Strategien stehen hinter dem Erfolg dieser Trader? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über ihre persönlichen Erfahrungen, die von spektakulären Gewinnen bis zum Ausprobieren und Austesten eines ungewöhnlicheren Ansatzes reichen.

1. PLATZ: HR. ALIM AUS INDONESIEN

Ich freue mich sehr, dass ich den ersten Platz beim OctaFX Champion-Demo-Wettbewerb erzielt habe. Ich habe fast meine ganze Freizeit mit dem Wettbewerb verbracht, um zu gewährleisten, dass ich die besten Trades zu den besten Kursen platzieren konnte. Ich habe vor, auf jeden Fall an einer weiteren Runde teilzunehmen. Am Wichtigsten ist es, Geduld beim Eröffnen einer Position zu beweisen und die Kurse genau zu beobachten. Meine Strategie ist einfach und ich habe bislang noch keine hohen Beträge verloren. Ich lerne gerade viel dazu, aber ich glaube, dass man innerhalb von zirka drei Jahren zum erfolgreichen Trader werden kann.

2. PLATZ: HR. FERDARISKI AUS INDONESIEN

Zweiter Platz?! Ich habe besser als erwartet abgeschnitten und meine harte Arbeit in dieser Runde hat sich ausgezahlt. Ich habe nur dann Positionen eröffnet, wenn die Zeit für einen Markteinstieg auf Grundlage meiner Marktanalyse reif war. Ich habe ausführlich die Marktlage analysiert, um die Limits der Unterstützungs- und Widerstandsmarken zu ermitteln. Diese Werte nutzte ich als Einstiegsregel. Zweifellos nehme ich an zukünftigen Wettbewerben von OctaFX teil, ich möchte diesen Erfolg wiederholen! Mein Motto lautet: „Trade wie ein Scharfschütze, nicht wie ein Maschinengewehr“. Daher konzentriert sich meine Strategie auf die Intermarktanalyse unter Berücksichtigung von Volumen, Momentum und gleitenden Durchschnitten. Meine Technik muss jedoch noch stark optimiert werden und es gibt viele weitere Faktoren, die bei der Verlustminimierung berücksichtigt werden müssen. Bei meiner ersten Transaktion in dieser Runde (Runde 61) habe ich einen spektakulären Gewinn eingefahren, das war mein Gewinner-Momentum. Meiner Ansicht nach kann man nicht genau sagen, wie lange es dauert, um ein erfolgreicher Trader zu werden. Wie mein Mentor so schön sagt: „Lerne weiter. Lernen kommt vor dem Erfolg.“

3. PLATZ: LISONG ZHANG AUS CHINA

Ich habe mich sehr gefreut, als ich erfahren habe, dass ich im Wettbewerb auf dem dritten Platz gelandet bin. Vielen Dank an OctaFX, dass ihr den Wettbewerb organisiert. Meiner Ansicht nach stellt OctaFX die mächtigste, vertrauenswürdigste und vielversprechendste Plattform zur Verfügung im Vergleich zu anderen Brokern.

Während des gesamten Wettbewerbs war ich äußerst konzentriert, besonders in der letzten Phase. Ich habe schon mehrmals am Champion-Demowettbewerb teilgenommen, aber dieses Mal stehe ich zum ersten Mal auf dem Siegertreppchen. Ich hoffe, dies ist ein Hinweis für weitere Erfolge in der Zukunft. Ich glaube, dass ich meinen Erfolg in dieser Runde einer Kombination aus analytischem Geschick und einer gehörigen Portion Glück zu verdanken habe. Ich beschloss, meine Positionen in den letzten Stunden des Wettbewerbs glattzustellen, und glücklicherweise zahlte sich das aus. Meine Tradingstrategien erfordern Geduld und schnelles Handeln, wenn sich Tradinggelegenheiten bieten. Jeder Trader hat seine eigenen qualitativen Tradinggelegenheiten. Meine Strategie ist ziemlich ungewöhnlich. Ich arbeite stets an der Verbesserung meiner Analysetechniken und teste sie aus.

Ich glaube, es dauert lange, bis man zu einem guten Trader wird. Der Charakter, das Wissen und die Erfahrung einer Person sind ebenfalls wichtige Faktoren. Ich beschäftige mich schon seit mehr als vier Jahren mit diesem Thema und lerne immer noch dazu.

DER LETZTPLATZIERTE: IWAN EFENDI AUS INDONESIEN

Die Fehlschläge, die ich in der vorhergehenden Runde erlitt, haben mich motiviert, meine Taktiken im Bereich Risikomanagement zu verbessern, um in Runde 61 zu den Siegern zu gehören. Ich habe in diesem Wettbewerb viel gelernt, angefangen von der Bewahrung der Kontrolle bis hin zur Anpassung meines Tradingstils. Ich habe auf die „Full Lot“-Strategie gesetzt in der Hoffnung, ein Champion zu werden, aber stattdessen habe ich enorme Verluste eingefahren. Dieses Mal habe ich meine Positionen auf Grundlage der Candlestick-Muster eröffnet, daher habe ich mehr Zeit mit Chartanalysen verbracht. Ich beschäftige mich schon über ein Jahr mit dem Traderhandwerk und bemerke schon jetzt einen Unterschied. Aber wenn es darum geht, ein guter Trader zu werden, ist Zeit nicht allein ausschlaggebend meiner Meinung nach. Das fortlaufende Lernen ist ein entscheidender Faktor für den langfristigen Erfolg.

Werden Sie ein OctaFX-Champion

Auch Sie können Ihren Weg als Trader machen. Behalten Sie Ihr Ziel im Blick und registrieren Sie sich noch heute, um an der nächsten Runde des OctaFX Champion-Demowettbewerbs teilzunehmen.

octafx-champion promotions-and-contests success-story

Umstellung auf Sommerzeit 2017 – Änderungen der Handelszeiten

OctaFX möchte Sie darüber informieren, dass es aufgrund der Umstellung auf die Sommerzeit zu Änderungen bei den Handelszeiten kommt.
Mehr darüber lesen Previous

Handelskalender Ostern 2017

OctaFX möchte Sie hiermit über die Änderungen im Handelskalender während der Osterfeiertage informieren. Am Donnerstag, den 13. April, kann der AUS200 von 02:50 Uhr bis 17:00 Uhr OEZ gehandelt werden. Am 14. April (Freitag) und am 17. April (Montag) sind einige Märkte geschlossen.
Mehr darüber lesen Next
Livechat starten